Die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

bereitet auf die duale Ausbildung oder einen Arbeitsplatz vor. Bei der BvB liegt der Schwerpunkt in der Praxis. Die Teilnehmer haben 3 bis 4 Tage in der Woche Praxisunterricht und nur 1 bis 2 Tage Theorieunterricht. Es besteht die Möglichkeit den dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss mit oder ohne Englischprüfung nachzuholen.

ANSPRECHPARTNER

Hr. Lutz Nischelwitzer
Schwanenstr. 92
88214 Ravensburg
Telefon 0751 3555-6206

Sekretariat

Fr. Schoch
Telefon 0751 3555-8
Telefax 0751 3555-6141

BvB

Hauptschulabschluss

Es besteht die Möglichkeit den dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss mit oder ohne Englischprüfung nachzuholen.

Unterstützung

Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sowie Psychologinnen und Psychologen unterstützen während der gesamten Maßnahme die Teilnehmer.

Ziele

Erreichung der Ausbildungsreife

Berufswahlspektrum erweitern

Motivationsförderung für Ausbildung/ Arbeitsstelle

Vermittlung fachpraktischer und fachtheoretischer Grundkenntnisse

Stärken sozialer Kompetenz

Anmeldung

Eine Anmeldung erfolgt in der Regel durch die Agentur für Arbeit.

Dauer der Maßnahme

Die Maßnahme dauert in der Regel 11 Monate, in begründeten Einzelfällen kann sie bis 18/24 Monate verlängert werden.

Suche